NASCAR „Southern 500“ 2017 – Ausschreibung und Anmeldung

 1. Austragungsmodus:

Veranstaltet wird ein NASCAR-Langstreckenrennen auf unserer 5-spurigen Holzbahn in Forstern. Gefahren wird dieses Rennen als Einzelrennen, die Teilnehmerzahl ist auf 30 Starter begrenzt, Änderungen vorbehalten. Im Rahmen des Hauptrennens werden wir ab zehn und maximal 15 gemeldeten Startern am Trainingsfreitag ein NASCAR-Race Truck Rennen, die ABARTH 200 veranstalten.

2. Termin:

Samstag 07.10.2017 – SRC P3 Forstern

3. Gruppenbildung und Renndauer:

Gestartet wird je nach Teilnehmerzahl in Gruppen zu fünf Startern. Sollte die Teilnehmerzahl nicht durch fünf teilbar sein, werden die Startgruppen, beginnend von der Letzten um jeweils einen Starter aufgefüllt, so lange bis alle Starter in einer Startgruppe untergebracht sind. Die Gruppenbildung und die Startaufstellung für Heat 1 werden in einem „Top3-Qualifying“ ermittelt.

Renndauer:
ABARTH 200
1 Heat á 5 Minuten pro Spur
Die Gesamtfahrzeit beträg somit 25 Minuten pro Starter. Startaufstellung nach „Top3-Qulifying“. Gewonnen hat der Starter mit den meisten Runden.

SOUTHERN 500
2 Heats á 7,5 Minuten pro Spur (oder 1 Heat á 8 Minuten und 1 Heat á 7 Minuten)
Die Gesamtfahrzeit beträgt somit 75 Minuten pro Starter. Startaufstellung Heat 1 nach „Top3-Qualifying“, die Startaufstellung für Heat 2 ergibt sich durch das Ergebnis aus dem vorangegangenen Heat und es findet ein Regrouping statt. Die gefahrenen Runden der einzelnen Heats werden am Ende addiert, gewonnen hat der Starter mit den meisten Runden aus beiden Heats. Die Rennleitung behält sich vor, Anpassungen der Fahrzeit vorzunehmen, um die Einhaltung des Zeitplans zu gewährleisten.

4. Zeitplan

Dienstag 03.10.2017: Freies Training von 20.00 bis 23.00 Uhr
Freitag 06.10.2017: Beginn “Freies Training” 14.00 Uhr
Zwischenzeitlich ABARTH 200
Ende “Freies Training” 24.00 Uhr

Samstag 07.10.2017 Freies Training von 8.00 bis 10.30 Uhr (Nur für die am Samstag anreisenden Starter)
Installation Laps von 10.30 bis 10.45 Uhr (Kurze Testmöglichkeit für alle FTB´s)
Fahrzeugabnahme ab 10.00 Uhr, danach Parc Fermé
Start Qualifying ab 11.00 Uhr
Rennstart SOUTHERN 500 ca. 11.30 Uhr
Geplantes Rennende ca. 23.00 Uhr, danach Siegerehrung beider Rennen

5. Wertung:

In jedem Rennen gibt es einen Pokal für den 1. Platz, zudem erhalten alle Teilnehmer nach dem Rennen eine Urkunde.

6. Meldung:

Es sind maximal 15 Starplätze für die ABARTH 200 und 30 Startplätze für die SOUTHERN 500 zu vergeben, entscheidend ist der Zeitpunkt der Meldung !! Ist die maximale Anzahl an Meldungen erreicht, führen
wir eine Meldeliste mit den Plätzen 31 – X als Warteliste weiter, von der bei Absagen unter den ersten dreißig Startplätzen nachgerückt werden kann. Meldestart ist Samstag 22.07.2017 ab 18.00 Uhr, spätester Meldetermin
ist der 15.09.2016. Zudem hat eine Meldung nur nach Eingang der Startgebühr Gültigkeit, erst danach erfolgt eine Bestätigung! Anmeldung per E-Mail bitte über unsere Anmeldungsseite.

7. Startgebühr

Die Startgebühr beträgt für die SOUTHERN 500 pro Starter € 18,00, im Kombipaket SOUTHERN 500 und ABARTH 200 pro Starter € 26,00. Die Startgebühr ist bis spätestens 14 Tage nach Erhalt unserer P3-Antwortmail auf ein von der Rennleitung zu benennendes Konto zu überweisen! Das Startgeld wird bei nicht Erscheinen des Teilnehmers nicht und bei einer Absage weniger als 14 Tage vor dem Rennen nur in Ausnahmefällen zurückerstattet!

8. Reglement und Allgemeines

Für die SOUTHERN 500 gilt die aktuelle Fassung des Sakatsu/Thunder NASCAR124-Reglement , für die ABARTH 200 gilt mit kleinen Ausnahmen wie die Poolmotoren und Steckverbindung (beides wird es bei den ABARTH 200 in Forstern nicht geben) die aktuelle Fassung des Berliner NASCAR Truck 124-Reglement (Reglement gültig bis Position “Gewicht” !!!! – Position “Motor” = Keine Poolmotoren, keine Stecker !!!! Zugelassene Motoren wie NASCAR124-Reglement !!!!). Alles was hier oder in den beiden technischen Reglements nicht ausdrücklich erlaubt ist, ist verboten! Einzelheiten sind mit der Rennleitung abzuklären!

9. Rennleitung

Franz Ofner, Manfred Herklotz, Uwe Frühbauer

10. Übernachtung

HIER geht´s zu den Übernachtungsmöglichkeiten in der näheren Umgebung.

Boogity, Boogity, Boogity, let´s go racin´ Boys !!


Anmeldung Southern 500 - Abarth 200


Nascar Truck Race / Freitag 06.10.2017 ( max. 15 Starter )


Nascar Race / Samstag 07.10.2017